ZapfenZünder

Ein herkömmlicher Fichtenzapfen aus heimischen Wäldern umwickelt mit einem Recycling-Pappstreifen der mit einem Hanfgarn fixiert wird. Der Zapfen wird anschließend mit diesen beiden Komponenten in einem pflanzlichen Wachs (Stearin) gekocht. Durch diesen Kochprozess verbinden sich die natürlichen Harze und Öle die in einem Fichtenzapfen vorhanden sind mit dem Pflanzenwachs. Die Kombination aus Wachs, Öl und Harz machen den ZapfenZünder zu einem wahren Anzündmeister! Die Anbrenntemperatur ist extrem hoch was die Zugwirkung im Kamin gerade beim Anfeuervorgang teilweise erheblich verbessert. Die Brenndauer liegt zwischen 10 und 15 Minuten. Durch diese Eigenschaften ist eine Zugabe von Papier oder Anfeuerholz nicht mehr nötig. Einen ZapfenZünder in die Mitte des Ofens oder Kamins, das ganz normale Scheitholz darüber aufschichten, anzünden und fertig.
Das Anzündprinzip spielt bei der Verwendung des ZapfenZünders keine Rolle. Herkömmlich von unten befeuern oder auch nach Schweizer Prinzip von oben. Beide Varianten funktionieren mit dem ZapfenZünder hervorragend.

Eigenschaften:
• Naturbelassener, kammergetrockneter Fichtenzapfen
• Recyclingmaterial und Naturkomponenten
• 100% Handarbeit
• Extrem heiße Anbrenntemperatur
• Extrem lange Brenndauer
• Angenehmer Duft durch pflanzliche Wachse
• Sehr innovativ und sehr dekorativ
• Einzigartiger Wiedererkennungswert
• Toller Geschenkartikel
• Hervorragender Werbeartikel
… einfach eine gelungene Anzündhilfe!

Preis

  • 10-er pack 3.30€
  • 20-er pack 6.60 €
  • 45-er pack 14.90 €